Unternehmensentwicklung

1990 - 2001

Die späteren Gründer der HNG Verwaltungs AG erschließen den Markt „Immobilien als Kapitalanlage“. Zum Geschäftsfeld gehören die Sanierung von denkmalgeschützten Altbauten, die Projektierung von Neubauten, sowie deren Verkauf.

2002

Gründung der HNG Verwaltungs AG

2002 - 2011

Die HNG AG verkauft mehrere 100 Wohnungen in unterschiedlichen Lagen. Der Markt „Immobilien für Kapitalanleger“ als Baustein zur Altersvorsorge wird weiter- hin fokussiert. Hinzu kommt die Betreuung der Mandanten von der Finanzierung über den Kauf bis hin zur Verwaltung und Pege der Immobilie. Der Kernmarkt ist weiterhin Wiesbaden, Mainz und zunehmend auch Frankfurt - Rhein-Main.

2012 - 2015

Mit „SystemImmo“ bekommt das Immobilienkonzept der HNG AG eine eigene Identität und wird als Marke eingetragen. Die HNG AG erweitert ihr Immobilienangebot auf die gesamte Metropolregion Rhein-Main, sowie Leipzig und Berlin. Das Thema Immobilien zur privaten Altersvorsorge bleibt Beratungsschwerpunkt.

2016 - 2018

Die HNG AG entwicklet die Metropolregion Rhein-Ruhr als neuen Standort für Systemimmobilien und investiert umfangreich in Bestandsimmobilien in Essen, Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund.